Unsere Leistungen für Sie

- EU-Tageszulassungen-, Neuwagen-, Jahres- und Gebrauchtwagenverkauf
- Ford Jahreswagen-Großhandel
- Leasing und Finanzierung über die Ford Bank und S-Kreditpartner
- Kundendienstwerkstatt
- Hol- und Bringservice
- Abschleppdienst
- Waschservice und Aufbereitung
- Garantie-Erweitungen (Gebrauchwagen und Neuwagenanschlussgarantie) A1 Partner
- Karosserie- Spezialbetrieb
- Glasreparaturen über Kaskoversicherungen
- Erstellung von Kostenvoranschlägen mit Digitalbildern (Direktverbindung zu Ihrer Versicherung)
- Ausbeulen ohne Lackieren (Beseitigung von Hagelschäden und Parkplatz-Dellen)
- Ersatzteile und Zubehörverkauf
- Fahrzeug-Beschriftung
- Fahrzeug-Vermietung
- Fahrzeug-Tuning
- Tüv-Nord-Station --> Tüv und AU direkt bei uns

Historie

Am 22.10.1992 wurde die Firma Autocentrum Wenner GmbH Steinfurt von Elisabeth und Ernst Wenner mit Aloys Thiel als Geschäftsführer und 8 Mitarbeitern eröffnet. Im September 1995 ist Aloys Thiel für Ernst Wenner als Inhaber eingetreten und hat diesen abgelöst. Der Name des Autocentrum lautete nun „Autocentrum Wenner & Thiel GmbH“.

1996 wurde eine Grundstücksfläche von 3.000 m² hinzugekauft. Somit beträgt die Gesamtfläche nun 16.000 m².

Im März 2002 ist Aloys Thiels Sohn, Christian Thiel als Geschäftsführer mit eingestiegen und hat wiederum Elisabeth Wenner abgelöst. Seit dem ist das Autohaus europaweit unter dem Namen Autocentrum Thiel GmbH bekannt.

Im Jahre 2003 wurde die Unternehmung um das ehemalige Autohaus Schwieters in Ahaus erweitert. 2005 hat Karl-Maik Schwieters das Unternehmen in Ahaus wieder übernommen.

2008 wurde dann die Firma Autocentrale ACS in Ascheberg / Herbern von Christian und Aloys Thiel gegründet.

2017 ist Christian Thiel aus der Firma Autocentale ACS als Geschäfsführer ausgestiegen und seine Schwester Sabine dafür eingetretten.


Luftbild aus 2000

Eine Luftbildaufnahme aus dem Jahr 2000 zum Autocentrum Wenner und Thiel.

Luftbild aus 2002

Eine Luftbildaufnahme aus dem Jahr 2002 zum Autocentrum Wenner und Thiel.